header_image
Your search results

Gesundheits- und Lebenszentrum „Haus Ethika“

Gesundheits- und Lebenszentrum „Haus Ethika“

Das Gesundheits- und Lebenszentrum Georgsmarienhütte befindet sich im Ortsteil Kloster Oesede, dessen alte Kirche zu den Baudenkmälern der Stadt zählt. Hier werden alle Bedürfnisse für ein gleichermaßen geruhsames wie aktives Leben im Alter erfüllt. Das üppige Grün der Natur ist nie weit, romantische Feldwege und lichte Wäldchen in der Umgebung laden zu Spaziergängen ein. Aber auch der Ort selbst ist natürlich immer einen Bummel wert. Hier wartet ein vielseitiges Einkaufsangebot und die Möglichkeit, in Cafés und Restaurants einzukehren. Trotz der von der Schwerindustrie geprägten Geschichte von Georgsmarienhütte strahlt die Stadt im Allgemeinen und der Ortsteil Kloster Oesede im Speziellen etwas friedvolles aus – eine Atmosphäre, in der es sich einfach gut leben lässt.

abei wartet das Gesundheits- und Lebenszentrum Georgsmarienhütte mit einem schon beinahe hotelartigen Ambiente auf. Auf fast 6.000 Quadratmetern Wohn- und Nutzfläche bietet der Neubau Platz für insgesamt 120 Wohneinheiten, aufgeteilt in 93 Apartments und – in einem separaten Bau – 27 barrierefreie Wohnungen für betreutes Wohnen. Diese gibt es in zweierlei Ausführung: Entweder als Einzimmerwohnung mit rund 26 Quadratmetern – oder auch als Zweizimmerwohnung mit rund 47 Quadratmetern zuzüglich Balkon. Allen Wohneinheiten gemein ist, dass die Bewohnerinnen und Bewohner in ihnen einen allzeit behaglichen Rückzugsort vorfinden, in dem sie in aller Ruhe die Gemütlichkeit der eigenen vier Wände genießen können und der mit der Möglichkeit der individuellen Gestaltung ein Höchstmaß an Komfort bietet. Großzügig geschnittene Fenster lassen viel Tageslicht hinein. Selbstverständlich ist jede Wohneinheit mit einem eigenen, seniorengerechten Bad ausgestattet. Eine stilvolle Inneneinrichtung macht die Wohlfühlatmosphäre komplett. Mehrere Einheiten sind darüber hinaus speziell rollstuhlgerecht ausgelegt, sodass den Senioren ein möglichst selbständiges Leben im Alter ermöglicht wird.

Geselliges Beisammensein ermöglichen die attraktiv gestalteten Gemeinschaftsräume, die jeweils über einen Balkon verfügen. Hier können die Bewohner zusammenkommen und bei einer Tasse Tee oder Kaffee in angenehmer Atmosphäre plauschen oder auch mal gemütlich ein Buch lesen oder die Zeitung studieren. Das ist bei wärmeren Temperaturen selbstverständlich auch auf der großzügig geschnittenen Terrasse der Einrichtung möglich. Sie liegt direkt an den mit viel Liebe zum Detail gestalteten Außenanlagen, die für die Bewohner beinahe so etwas wie einen privaten Park darstellen.

Die Gebäudearchitektur orientiert sich an den Erfordernissen eines modernsten Gesundheits- und Lebenszentrum. Darüber hinaus werden aber auch bewusst Akzente in Sachen Wohnlichkeit gesetzt. Eine ansprechende, warme Farbgebung und eine gleichermaßen zeitgemäße wie klassische Möblierung machen die Wohlfühlatmosphäre komplett. So bekommt das Gebäude eine ganz eigene Seele und wird für seine Bewohner schnell zu einem urgemütlichen Zuhause. Die stilgerechte Außenfassade des dreigeschossigen Baus und das majestätische Mansarddach stehen für erhabene Individualität.

Darüber hinaus zeichnet sich das Gebäude durch eine besonders energieeffiziente Bauweise aus und erfüllt den KfW-55-Standard. Das bedeutet, dass das Haus nur 55 Prozent der Energie eines in Grundriss, Größe und Ausrichtung ähnlichen Gebäudes bedarf. Möglich wird das durch den Einsatz modernster Baustoffe und perfekter Wärmedämmung. Das erfreut einerseits die Investoren, die so aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz leisten – und andererseits natürlich auch die Bewohner, die hier ein wahres Wohlfühlklima genießen dürfen.

Informationen:

Einheiten: 93 Pflegeapartments, 27 Wohnungen

Preis: 110.330,00 - 188.313,00 €

Betreiber: WH Care Holding GmbH

Zustand:

Energieausweis: