header_image
Your search results

Seniorenquartier Elsdorf

Seniorenquartier Elsdorf

Projekt

In einer architektonisch ansprechenden Gestaltung entsteht in der Stadt Elsdorf bei Köln eine stationäre Pflegeeinrichtung mit Platz für 80 ältere Menschen. Der Betreiber Gut Köttenich bietet seinen zukünftigen Bewohnern in diesem Hause Kurz- und Langzeitpflege im Rahmen des Wohngruppenprinzips und schafft so ein perfektes Umfeld für die Senioren von heute. Das Haus ist pro Etage in drei Wohngruppen aufgeteilt. Die Seniorinnen und Senioren wohnen ausschließlich in großzügigen Einzelzimmern und in Wohnungen im Bereich des betreuten Wohnens. In einem geräumigen Aufenthaltsraum mit Küche hat jede Wohngruppe genügend Platz, um sich zu entfalten. Im Erdgeschoss sind die zentralen Dienstleistungen wie Großküche mit Restaurant, Mehrzweckräume, Friseur, Verwaltung sowie eine Tagespflegeeinrichtung und ein ambulanter Dienst angeordnet.

In 2 separaten Appartmenthäusern werden insgesamt 42 Wohnungen des betreuten Wohnens erstellt, welche durch den Betreiber angepachtet werden und dann an Senioren weitervermietet werden . Abgerundet wird das Seniorenquartier durch 14 Einfamilienwohnhäuser, in welchen Senioren als Eigennutzer im eigenen Haus mit betreuenden Serviceleistungen leben können.

Kaufangebot

Im „Senioren-Quartier Elsdorf“ können Investoren verschieden große Pflegeappartements und betreute Wohnungen nach dem WEG-Modell erwerben. Sie erhalten vom Betreiber einen 25- Jahres-Mietvertrag mit Indexierung und 5-jähriger Mietverlängerungsoption. Der Betreiber zahlt dem Investor eine anfängliche Miete, aus der sich für den Anleger eine anfängliche Mietrendite von 5,0 % p.a. für die Pflegeappartements, bezogen auf den Kaufpreis, ergibt. Die Häuser werden nach Fertigstellung an den Investor übergeben. Der rechtliche Rahmen dieser Alterspflege bezieht sich auf das Pflegegesetz (GEPA NRW), des Sozialgesetzbuches (SGB XI – Soziale Pflegeversicherung), sowie die daraus abgeleiteten Durchführungsbestimmungen der Pflegekassen.

Lage und Grundstücksgröße

Die Objekte werden auf einem ca. 15.000 qm großen Grundstück unmittelbar angrenzend an das Stadtzentrum von Elsdorf errichtet. Direkt im Umfeld befinden sich Nahversorgungsmöglichkeiten und alle infrastrukturellen Angebote der Stadt Elsdorf.

Bauvorhaben

Die attraktiven Neubauten fügen sich nahtlos in die örtliche Umgebung ein. Das Objekt wird gemäß gültiger Energiesparverordnung sowie nach den Anforderungen KfW70 und in enger Abstimmung mit dem Betreiber errichtet. Bei der Planung wurden die speziellen Belange des Betreibers berücksichtigt. In den Neubauten ist durch die Gestaltung eine optimale Betriebsführung unter allen Gesichtspunkten möglich. Der Kaufpreis ist ein Festpreis und beinhaltet neben der schlüsselfertigen Erstellung, die kompletten Erschliessungskosten, auch die Gestaltung der Außenanlagen sowie einen Inventarzuschuss für die vollständige Möblierung der Bewohnerzimmer bzw. der Allgemeinflächen wie Cafeteria, der Vollküche und der Schwesternstützpunkte bzw. der sonstigen Allgemeinflächen. Die betreuten Wohnungen erhalten jeweils eine Küchenzeile. Die sonstige Möblierung der betreuten Wohnungen erfolgt mieterseitig.

Bauausführung

Der Begleiturkunde zum Kaufvertrag sind ausführliche Bau- und Ausstattungsbeschreibungen beigefügt, aus denen sich der Leistungsumfang ergibt.

Außenanlagen

Die Außenanlage wird nach den Plänen eines Architekten/Landschaftsarchitekten optimal geplant und in die vorhandene Umgebung integriert.

Bevorzugtes Belegungsrecht

Der Investor erhält für sein erworbenes Eigentum, sofern dieses nicht bezogen ist, ein bevorzugtes Belegungsrecht, andernfalls eine bevorzugte Belegung in einem der nächsten frei werdenden Appartements in der Einrichtung. Dies gilt für den Käufer und seine nächsten Angehörigen.

Investor / Bauherr

Senioren-Quartier Elsdorf GmbH, 54595 Prüm, 45131 Essen
Projektpartner:
Projekta Sozialimmobilien GmbH, Reginostr. 42, 54595 Prüm
(zuständig für Planung, Projektentwicklung und Vertrieb)
Seniorenquartiere Rheinland GmbH, Girardetstr. 2-38, 45131 Essen
(zuständig für die schlüsselfertige Realisierung)

Baubeginn

Im Herbst 2015

Fertigstellung

Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich im September 2016. Das Haus wird „löffelfertig“ übergeben, also vollständig eingerichtet sein. Der Betreiber / Pächter hält die Einrichtung und das Gebäude instand. Der Inventarkostenzuschuss für die vollständige Möblierung und Inneneinrichtung der Pflegeeinrichtung ist bereits im Kaufpreis enthalten und kann mittels Sonder-AfA über 10 Jahre steuerlich abgeschrieben werden.

Betreiber der Einrichtung

Gut Köttenich Gruppe
Wohnanlage für Senioren und Behinderte An der Zitadelle Jülich GmbH,
Am Wallgraben 29, 52428 Jülich

Mietvertrag

Das Objekt wird mit einem 25-Jahres-Mietvertrag mit Indexierung (90 % der Anpassung der Investitionskostensteigerung gem. gesetzlicher Regelung in Abhängigkeit vom Preisindex für Wohngebäude (Bauleistungen am Bauwerk) in NRW ) und anschließender Mietverlängerungsoption fest an den Betreiber vermietet. Der Betreiber trägt sämtliche Kosten, die durch den Betrieb der Einrichtung und durch die Unterhaltung des Gebäudes zur Mietbewirtschaftung und Verwaltung des Grundstückes entstehen, wie z. B. alle laufenden öffentlichen Abgaben einschl. der Grundsteuer.

Er trägt ebenso alle Kosten für Wasser, Abwasser, Müllabfuhr, Heizung, Strom, Gas und weitere Energieversorgung, Versicherung usw. (siehe auch Mietvertrag). Die Investoren haben somit keinen Verwaltungsaufwand. Sie müssen sich nicht um Vermietung / Mieter kümmern, ebenso wenig um die laufende Instandhaltung des Gebäudes, Schönheitsreparaturen etc. Lediglich die Gewerke Dach und Fach obliegen den Erwerbern. Bei Pflegeeinrichtungen sind üblicherweise die ersten 6 Monate mietfrei gestellt und zwar als sogenannte „Pre-Opening-Zeit“. Der Investor erhält ab dem 7. Monat nach Inbezugnahme durch den Betreiber die volle Miete. Die Pre-Opening-Zeit dient zur Reduzierung der Anlaufkosten eines neuen Hauses.

Jahrespacht

Die Jahrespacht beträgt für das Haus 1 (Seniorenheim) 698.303,60 €. Für das Betreute Wohnen beträgt die Jahrespacht in Haus 2 (15 Wohnungen) 125.579,52 € und in Haus 3 (27 Wohnungen) 216.184,32 €.

Steuerliche Aspekte

Investoren können das gewerblich genutzte Gebäude hinsichtlich der Baukosten mit 2,0 % auf 50 Jahre abschreiben. Interessant ist die Abschreibung für die Außenanlagen und das Inventar. Diese können im Rahmen einer Sonderabschreibung auf 10 Jahre mit jährlich 10 % abgeschrieben werden. Für etwa 5% des Gesamtvolumens kann diese Sonder-AfA in Anspruch genommen werden.

Erwerbsnebenkosten

6,5 % Grunderwerbsteuer; ca. 1,5 % Notar- und Gerichtskosten.

Kaufpreis

Die Details entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste.
Achtung: Der Kaufpreis in Relation zur Miete bringt schon eine interessante Rendite. Diese verbessert sich in Zukunft weiter durch den indexierten Mietvertrag. Durch ein für jedes Teileigentum bzw. Wohnungseigentum angelegtes Grundbuch und die steigende Miete wird es auch möglich sein, jederzeit Pflegeappartements an andere Investoren weiterzuveräußern werden. Jedoch sollte aus steuerlichen Gründen ein mindestens 10-jähriger Halt der Immobilie kalkuliert werden.

Angabenvorbehalt

Für die bei den folgenden Unterlagen zugrunde liegenden Annahmen und Berechnungen wurde größte Sorgfalt angewandt. Sämtliche Daten und Angaben entsprechen dem Stand der Planung bzw. dem aktuellen Bautenstand. Sie bestehen unter dem Vorbehalt grundsätzlich unveränderter Planungs- und Berechnungsgrundlagen und gleichbleibender rechtlicher Verhältnisse einschließlich der Sprachpraxis der Gerichte, Verwaltungs- und Finanzbehörden. Eine Haftung für die Richtigkeit der Zahlenangaben und das Erreichen der steuerlichen Vorteile kann nicht übernommen werden. Diese Verkaufsunterlage wird dem Käufer nur nach Maßgabe des vorstehenden Angabenvorbehalts sowie der aufgeführten Haftungsvorbehalte zur Verfügung gestellt. Vom Inhalt abweichende Angaben haben nur Gültigkeit, wenn diese vor notarieller Beurkundung des Kaufvertrags durch die Verkäufer schriftlich bestätigt worden sind. Ansonsten gilt der Inhalt des zu schließenden Kaufvertrags.

Informationen:

Einheiten: 80

Preis: 158.245,90 €

Betreiber: Gut Köttenich Gruppe

Zustand:

Energieausweis: