header_image
Your search results

Seniorenresidenz Saarbrücken

Seniorenresidenz Saarbrücken

Die Seniorenresidenz in Burbach

Es handelt sich um ein ansprechendes Projekt, das sich in die örtliche Umgebung nahtlos einfügt.

Saarbrücken Burbach gehört zu dem westlich gelegenen Stadtteil der Landeshauptstadt Saarbrücken. Der dort ansässige „IT Parksaarland“ gehört mit mehr als 60 Hight-Techunternehmen und rund 1.300 Beschäftigten zu den führenden IT-Standorten des Saarlandes. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Ärzte und Apotheken sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. Somit ist gewährleistet, dass auch Betagte, nicht mehr so mobile Seniore problemlos am öffentlichen Leben teilhaben können.

Die Bedarfssituation

Laut Bedarfsanalyse ergibt sich am gesamten Standort Saarbrücken eine Unterdeckung von 450 Pflegeplätzen. 200 Pflegeplätze davon fallen alleine in den westlichen Stadtteil. Es ist bereits eine Pflegeeinrichtung vorhanden, welche über 145 Pflegeplätze verfügt und bereits seit 18 Jahren in Betrieb ist.

Die neue Pflegeeinrichtung „Am Krenzelsberg“ ist konservativ ausgelegt. Sie verfügt über 108 Pflegeplätze die in 64 Einzelzimmer und 22 Doppelzimmer aufgegliedert sind.
Mit Möglichkeiten für eine Kurzzeitpflege besteht zudem ein flexibles Zusatzangebot für die Bewohner des Ortes.

Projektplanung

Bei der Planung wurden insbesondere die Wünsche des Betreibers berücksichtig, so dass eine optimale Betriebsführung möglich ist. Der Kaufpreis beinhaltet auch die komplette Einrichtung des Pflegeheimes sowie die anspruchsvolle Gestaltung der Außenanlagen. Das Objekt ist als KfW-Effizienzhaus 70 mit verbessertem Wärmeschutz gebaut.

Das Projekt im Detail

Das viergeschossige Gebäude der Seniorenresidenz Saarbrücken befindet sich auf einem Grundstück von 4.776 m2 Größe. Es hat eine T-förmige Grundrissanordnung mit drei Vollgeschossen und einem zurückgesetzten Staffelgeschoss. Auf den angrenzenden Freiflächen werden Grünflächen mit zahlreichen Sitzgelegenheiten entstehen, die allen Bewohnern als Begegnungsstätte und geselliger Treffpunkt dienen.

„Maßgeschneidertes“ Zuhause für Senioren

Die Seniorenresidenz Saarbrücken ist speziell auf die Bedürfnisse von Senioren konzipiert. Die praktisch geschnittenen Appartements mit sehr wohnlichem Ambiente sind elegant und seniorengerecht ausgestattet. Telefon- und Fernsehanschluss sowie ein Schwesternnotruf gehören zur Standardausstattung. Jedes Appartement verfügt über ein eigenes barrierefreies Duschbad. Zur Sicherheit der Bewohner sind die einzelnen Appartements auf die Notrufanlage des Pflegeheimes aufgeschaltet. Die Gestaltung aller Innenbereiche mit hellen und freundlichen Farben, angenehmen Beleuchtungslösungen und hochwertigen Möbeln sorgt für Wohlbefinden und Komfort.

Zukunftsorientierte Energieeffizienz

Besonderer Wert wurde auf eine umweltverträgliche Energienutzung gelegt. Somit wurde die Seniorenresidenz Saarbrücken als KfW-Effizienzhaus 70 realisiert. Hieraus resultieren für die Käufer und Betreiber handfeste wirtschaftliche Vorteile. Der Betreiber profitiert von niedrigen Energiekosten, die Käufer der Appartements besitzen durch das zukunftsorientierte Energiekonzept die Sicherheit einer nachhaltigen Wertanlage.

Individualität und Gemeinschaft im Einklang

Die Bewohner der Pflege-Appartements und profitieren von den großzügigen Platzverhältnissen der Einrichtung. In den Ein-Bett- und Zwei-Bett Appartements werden die Anforderungen der Heimverordnung deutlich übertroffen. Gleichzeitig bietet eine Vielzahl von Gemeinschaftsflächen den in modernen Pflegeeinrichtungen unverzichtbaren Raum für das Miteinander der Bewohner.

Die Vorteile im Überblick:

  • Wunschimmobilie einer Stadt mit hohem Pflegebedarf
  • günstige Lage mit guter Verkehrsanbindung
  • wertbeständige, hohe Bauqualität bis ins Detail
  • zukunftssichere, geförderte Bauweise als KfW-Effizienzhaus 70
  • 20 Jahre Mietvertrag mit einem renommierten Betreiber
  • Sorglos-Charakter durch Abgabe der Eigentümeraufgaben an den Betreiber
  • maximale Mietsicherheit
  • effektiver Schutz vor steigender Inflation – Sachwertsicherheit
  • Finanzierung zu historisch niedrigen Zinssätzen
  • hohe Rendite als Summe vieler Vorteile
  • steuerfreie Verkaufsgewinne nach Ablauf von 10 Jahren
  • absolute Bausicherheit durch Kauf nach Fertigstellung und Inbetriebnahme
  • Vorbelegungsrecht im Fall der Pflegebedürftigkeit – auch für Angehörige
  • von Bürgern für Bürger: eine sozial sinnvolle Kapitalanlage

Highlights

  • Positive Bedarfsanalyse nach 348 Pflegeplätzen
  • KFW-Energieeffizienzhaus 70
  • Zinsgünstige Fördergelder, Kein Baurisiko
  • Mietgarantie über 20 Jahre durch erfahrenen Betreiber

Vorstellung der Stadt Saarbrücken

Saarbrücken bietet alles, was man von einer Landeshauptstadt erwarten kann. Sie ist modernes Wirtschaftszentrum, Kongress-, Messe- und Universitätsstadt, bedeutender Kulturplatz und attraktiver Wohnort. Und: Frankreich liegt vor der Haustür. Mit rund 180.000 Einwohnern gehört Saarbrücken zu den „kleinen“ unter den Großstädten, das macht die Stadt auf angenehme Weise überschaubar. In seiner mehr als 1000-jährigen Geschichte hat Saarbrücken eine wechselvolle Vergangenheit erlebt. 999 schenkte Kaiser Otto III. die Königsburg „sarabrucca“ den Bischöfen von Metz. Damit wurde die heutige Stadt Saarbrücken zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die Barockbauten des Baumeisters Friedrich Joachim Stengel entstanden in der Blütezeit des 18. Jahrhunderts und prägten das Stadtbild. Mehrfach wurde das Saarland in den letzten 200 Jahren zwischen Deutschland und Frankreich hin- und hergerissen. Seit 1957 ist die Region wieder in die Bundesrepublik Deutschland eingegliedert.

Ein dichtes Autobahnnetz sowie die internationalen Flughäfen Saarbrücken, Luxemburg und Metz sorgen für eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung.

Betreiberinformationen

  • Name: Vitalis GmbH
  • Gründungsjahr: 1996
  • Beschäftigte: ca. 1300
  • Pflegeplätze: ca. 1900
  • Anzahl Heime: 20
  • Internetadresse: www.vitalis-senioren.de

Energieeffizienz

  • Baujahr/ Baubeginn: Juni 2013
  • Fertigstellung: Ca. Juli-August 2014
  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Energieeffizienzklasse: nicht erforderlich
  • Energieträger: BHKW – GAS
  • Endenergiebedarf: 44kwh/(m²a)

Informationen:

Einheiten: 108

Preis: 135.014,56 €

Betreiber: Vitalis GmbH

Zustand:

Energieausweis: