header_image
Your search results

Seniorenwohnpark Haus-Otto-Ohl in Wülfrath

Seniorenwohnpark Haus-Otto-Ohl in Wülfrath

Schön gelegene, moderne Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

Die 2,5-geschossige Seniorenresidenz Haus-Otto-Ohl liegt in einer parkähnlichen Umgebung im Landschaftspark Wülfrath-Oberdüssel in Nordrhein-Westfalen und verfügt über ein wunderbar mediterran gestaltetes Ambiente. In der Pflegeimmobilie wird großen Wert darauf gelegt, dass die individuellen Vorlieben und Bedürfnisse aller Hausbewohner stets respektiert und unterstützt werden. Um eine vertraute und gemütliche Wohnumgebung zu schaffen, gibt es in jedem Zimmer Platz für persönliche Einrichtungsgegenstände. Ebenfalls auf die persönlichen Wünsche und Gewohnheiten abgestimmt ist das Freizeitprogramm der Einrichtung. Abwechslungsreiche, vielfältige Einzel- und Gruppenangebote sorgen dafür, dass sich die Bewohner rundum wohl fühlen und keine Langeweile aufkommt.
Unser Seelsorge-Team kommt sowohl zur Andacht als auch zur persönlichen Seelsorge ins Haus. Die katholische Kirchengemeinde ist ebenfalls regelmäßig zu Gast im Haus-Otto-Ohl. Zu den besonderen Angeboten in der Seniorenresidenz gehören Gymnastik und weitere Bewegungsangebote, Friseursalons, Fußpflege, Klangschalen-Therapie, Musik- und Spielgruppen, Tanztees, Grillabende, Modenschauen und kulturelle Veranstaltungen sowie Ausflüge und vieles mehr.
Eine Pflegeimmobilie als Kapitalanlage wie diese bietet beste Renditen. Profitieren Sie darüber hinaus von größtmöglichem Inflationsschutz und sichern Sie sich Ihre Immobilienrente für ein sorgenfreies Alter.

Das Projekt

Die Seniorenresidenz „Haus-Otto-Ohl“ in Wülfrath ist bereits fertiggestellt. Die Pflegeimmobilie wurde im März 2010 dem Betreiber übergeben und bietet Platz für 83 Bewohnerinnen und Bewohner. Auf ca. 3.899 qm Wohn- und Nutzfläche bietet der Betreiber dort Kurz- und Langzeitpflege im Rahmen des Wohngruppenprinzips. Die Senioren/innen wohnen in 80 großzügigen Einzel- und Doppelzimmern.

Bauobjekt

Der architektonisch anspruchsvolle Gebäude fügt sich perfekt in seine Umgebung ein. Die innovative Architektur und intelligenten Konzepte wurden extra auf die besonderen Belange der Pflege ausgerichtet, sodass der Betrieb optimal geführt werden kann. Die moderne, helle Pflegeimmobilie ist mit barrierefreien Bädern mit bodengleicher Dusche sowie komfortablen Pflege- und Wohlfühlbädern altersgerecht ausgerüstet. Ein großer Vorteil für Vermieter: Einrichtung und Gebäude werden vom Betreiber instand gehalten. Dieser ist ebenfalls größtenteils für laufende Ersatzbeschaffungen zuständig. Sollten Sie sich bei dieser Pflegeimmobilie für eine Kapitalanlage entscheiden, entfallen daher die meisten sonst üblichen Vermieterpflichten für Sie.

Highlights

  • Die Bewohner/innen des Hauses werden begleitet, unterstützt und gefördert.
  • Die Pflege wird auf die Bedürfnisse der Bewohnerinnen/Bewohner individuell angepasst.
  • Der /die Bewohnerin/Bewohner mit seinen/ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen steht im Mittelpunkt des Konzeptes.
  • Bei allen Bewohner/innen wird eine möglichst große Selbständigkeit gewahrt.
  • Die Angehörigen, Ärzte und auch die sonstigen Dienstleister wie Therapeuten sind allesamt Partner in der Sorge um das Wohlergehen der Bewohner/innen.

Falls Sie auf der Suche nach einer geeigneten Pflegeimmobilie als Kapitalanlage sind und von hohem Inflationsschutz und Immobilienrente profitieren wollen, ist die Seniorenresidenz Haus-Otto-Ohl ideal für Sie.

Vorstellung der Stadt Wülfrath

Mitten in Nordrhein-Westfalen gelegen, im Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Mettmann, in der hügeligen Landschaft des Niederbergischen Landes, liegt die schöne Stadt Wülfrath. Sie ist ein perfekter Standort zum Wohnen und Arbeiten.
In Wülfrath mit seinen 22.600 Einwohnern verbinden sich städtische Infrastruktur und landschaftliche Schönheit auf harmonische Art und Weise zu einer Stadt mit sehr hoher Lebensqualität. Wülfrath liegt zentral zwischen den Großstädten Düsseldorf, Wuppertal und Essen. Ruhrgebiet und Rheinschiene sind problemlos innerhalb von nur 30 Minuten zu erreichen und so liegt Wülfrath in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten. Wülfrath selbst besitzt einen sehenswerten historischen Kirchplatz und eine ebenso attraktive Altstadt mit Fußgängerzone. Angenehmes Wohnen mit guter Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr werden durch innenstadtnahe Wohngebiete sowie umliegende Stadtteile in ruhiger und kinderfreundlicher Umgebung ermöglicht. Die hügelige Landschaft mit ihren zahlreichen Feldern und Wiesen bietet Entspannung und Erholung und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Fahrradtouren ein. Wülfrath liegt im größten Kalksteinabbaugebiet Europas und Kalksteinbrüche prägen die Umgebung und beherbergen eine eindrucksvolle Pflanzen- und Tierwelt. Bereits seit dem Mittelalter wurde hier Kalkstein abgebaut und gebrannt.
Auch für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung ist in Wülfrath und Umgebung durch ein vielfältiges Angebot an Kulturveranstaltungen, das Niederbergische Museum, den Zeittunnel, die Wülfrather Wasser Welt, Sporteinrichtungen und Vereine gesorgt.

Energieeffizienz

  • Baujahr/ Baubeginn: März 2010
  • Fertigstellung: (Bestand / bereits fertiggestellt)
  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Energieeffizienzklasse: nicht erforderlich
  • Energieträger: Erdgas H / Strom – Mix
  • Endenergiebedarf: (52,3)
  • Endwert : 58,6 kWh/(m²a)

Es handelt sich hierbei um ein Produkt der WirtschaftsHaus Gruppe

Informationen:

Einheiten: 80

Preis: 121.511 €

Betreiber: Bergische Diakonie Aprath

Zustand:

Energieausweis: